Fischereiverein Nürnberg e.V.
gegr. 1879 - Der älteste Fischereiverein in Mittelfranken!
 
Die Geschäftsstelle ist im
August geschlossen.

Neuigkeiten

  • Ab sofort ist die Anmeldung für den Lehrgang für die Fischereiprüfung 2017 möglich.

  • Der Kursplan für den Lehrgang zur staatlichen Fischereiprüfung 2017 ist online. Die Anmeldung wird in Kürze freigeschaltet.

  • Königsfischer 2016

    Fischerkönig 2016 wurde Markus Steineck mit einem Schuppenkarpfen von 6340g gefangen in der Altmühl.
    Jugendfischerkönig 2016 wurde Justin Lane mit einen Schuppenkarpfen von 4360g gefangen ebenfalls in der Altmühl.

  • Wallerhegefischen 2016

    Am 08. und 09.07.2016 fand erstmalig ein Wallerhegefischen an der Altmühl statt.
    Der Preis für den schwersten und die meisten Waller ging an Herbert Jedlitschka und der Preis für den kleinsten Waller ging an Dieter Chomek.

  • Einladungen für das Königsfischen und Waller-Hegefischen in Ornbau wurden verschickt.

  • Das Schafkopftunier entfällt aufgrund mangelnder Beteiligung.

  • Neue Finanzordnung: Die Änderungen aufgrund der Abstimmung der Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung wurden in die Finanzordnung übernommen.

  • Achtung: Fehler in den Fangbestimmungen der Fränkischen Seen
    Korrektur von Punkt 13

  • Der Rothsee ist ab 15.01.2016 für die Angelfischerei wieder freigegeben.

  • Die neuen Fangbestimmungen und Fangbeschränkungen 2016 stehen fest. Sollte es noch Fragen geben, können diese gern per Mail, Telefon oder spätestens am 14.12.2015 auf der Mitgliederversammlung gestellt werden.

  • Bericht über den Tag der Umwelt aus den Nürnberger Nachrichten vom 02.11.2015

Achtung:
Die Geschäftsstelle ist jetzt in der
Allersbergerstr. 185 A1



Der Wöhrder-See ist bis auf weiteres gesperrt!

» anstehende Termine

Montag, 19.09. um 20 Uhr:
Halbjahresversammlung

» Motto

» Mit uns macht angeln Spaß! «

» letzte Fangmeldung


Wer: Christopher Lehmann
Was: Barsch / 38 cm / 0,8 kg
Wo: Rednitz
mehr...

» Unsere Gewässer


Schwarzach-I
Fischereiverein Nürnberg e.V.  •  Allersberger Straße 185 A1  •  90461 Nürnberg
Tel.: 0911/49 77 92  •  Fax: 0911/3769173